Wozu führt dauerhafter Stress? Körperliche Stressfolgen

Stress ist allgegenwärtig und eine wichtige Grundbedingung des menschlichen Lebens. Er kann die Leistungsfähigkeit steigern. Die daraufhin im Körper hervorgerufene Stressreaktion ist eine notwendige Bedingung für das Aufwachsen, das Lernen sowie die Erfüllung von Anforderungen des Alltags.

Wenn die Zahl der einwirkenden Stressursachen die Intensität unsere Kräfte übersteigt, spricht man von krankhaftem Stress! Dann läuft die natürliche und gesunde Stressreaktion des Körpers aus dem Ruder und kann zu Veränderungen im Zusammenspiel unserer Körpersysteme führen:

Es können Funktionsstörungen des Kreislaufs, des Verdauungssystems, des Schlafes, der Erholungsfunktionen, des Immunsystems und des Hormonsystems sowie weiterer Organe und so genannter Regelkreise entstehen.

Die Hauptsymptome:

  • erhöhter Blutdruck, der manchmal kaum mit Medikamenten einstellbar ist,
  • Muskelanspannungen,
  • Verspannungen,
  • Schwindel,
  • Schlafstörungen,
  • Reizdarmsymptome.

Weiterlesen